Probleme mit der Rittigkeit

Was tun, wenn sich das Pferd "fest" macht?

Rittigkeit ist das A&O – schenkt man sämtlichen Regelwerken und Reitbüchern glauben. Nachdem ich schon auf vielen verschiedenen Pferden gesessen habe und auch zwei eigene eigensinnige Pferde im Stall stehen habe, kann ich diesem Zitat nur zustimmen. Hierbei hat die Rittigkeit aber nicht unbedingt immer etwas mit dem „Am-Zügel-Gehen“ zu tun. Vielmehr ist mit Rittigkeit die Einwirkung und vor allem das Annehmen der Hilfen vom Pferd gemeint. Der Grundstein der Rittigkeit wird in erster Linie bereits bei der Grundausbildung zum Reitpferd gelegt, aber auch später kann hieran noch viel gefeilt werden. Neben Trainingsumstellung und passender Ausrüstung kann auch mit Änderungen im Fütterungsmanagement einiges optimiert werden.

mehr lesen 0 Kommentare