18. November 2020
Fohlen kosten Geld - und jede Menge Zeit. Zumindest dann, wenn man seine Stute mit Fohlen bei sich behält und nicht in einen Aufzuchtsstall oder auf eine Dauerweide umstellt. Für uns war aber klar: Wenn wir Fohlen ziehen, dann möchten wir die Zeit auch so gut es geht genießen und zusammen verbringen.
31. August 2020
Nach der Geburt eines Fohlens steht früher oder später die Registrierung an. Bei uns war es gestern soweit und Corli wurde von einem Zuchtbeauftragten des Hannoveranerverbandes eingetragen und registriert.
25. August 2020
Die wohl häufigste Frage, die ich bekomme, ist wohl die, bis wann man eine Stute zum ersten Mal decken lassen kann. Vielerorts werden Altersgrenzen angegeben, dabei ist das Thema um die Maidenstuten nicht pauschalisierbar. Meine Erfahrungen...
25. August 2020
Ein Fohlen zu ziehen ist schon eine schwere Entscheidung und ein gravierender Schritt an sich. Wie viel mehr Arbeit dann aber tatsächlich auf einen zu kommt, damit hätte ich nie gerechnet. Zumal gerade viele Private die Entscheidung treffen, weil sie aus der persönlichen Situation heraus vielleicht gerade nicht so viel Zeit für ihr Pferd haben. Natürlich kann man seine Stute auch in einen Zuchtstall umstellen, das kam nicht in Frage. Hier bekommt ihr nun einen Einblick ins Leben mit Fohlen.
31. Juli 2020
Ob durch Neuanschaffung, Umzug, Schließungen oder anderen Anforderungen, jeder Pferdehalter war wohl schon mal auf der Suche nach einem geeigneten Stall und einer passenden Haltungsform für sein Pferd. Wir geben den Überblick über die gängisten Konzepte.
20. Juni 2020
Wir tragen Helm, eventuell eine Sicherheitsweste, packen unsere Pferde in dicke Gamaschen und Hufglocken ein, schützen unsere Hände mit Handschuhen – was wir aber oft außer Acht lassen, ist der wichtige Schutz in Form vom richtigen Schuhwerk. Damit soll jetzt Schluss sein, deshalb hat Suedwind® die Kampagne #nurmitabsatz ins Leben gerufen.
17. Juni 2020
Ein Fohlen kostet viel Geld und vor allem auch viel Zeit. Besonders die Erziehung wird dabei außer Acht gelassen - obwohl genau das den Grundstein für ein gutes Miteinander legt. Wenn das Fohlen frisch geboren ist und gerne an der Hand rumknabbert, mag das noch ganz witzig sein - spätestens aber, wenn die scharfen Milchzähne durchbrechen ist das eine andere Sache...
16. Mai 2020
Es ist endlich da! Meine Freude ist unermesslich und ich bin einfach nur glücklich, dass alles so gut und schnell abgelaufen ist. Da eine Fohlengeburt eine ziemlich spannende Sache ist, möchte ich dieses Erlebnis mit euch teilen. Nicht viele haben das Glück, so ein Wunder erleben zu dürfen.
05. Mai 2020
Das Thema Anweiden betrifft jeden Pferdehalter eigentlich jedes Jahr aufs Neue. Dennoch gibt es immer wieder zahlreiche Pferde, die während dieser Zeit Verdauungs- oder Stoffwechselprobleme haben. Gerade auch in Sachen Fütterung halten sich viele Irrtümer hartnäckig, wie zum Beispiel das Reduzieren des Rau- oder Mineralfutters.
17. April 2020
Sattel und Trense gehören zur Grundausstattung eines Pferdes. Aber immer öfter sieht man auch, dass zeitweise sogar auf beides verzichtet wird: Da wird mit Halsring im Gelände geritten oder ohne Sattel auf dem Pferderücken rumgehopst. Ist das Pferd entsprechend ausgebildet und der Reiter ausbalanciert, bieten diese "freien" Möglichkeiten eine schöne Alternative. Dabei muss es nicht immer die Wahl zwischen ganz oder gar nicht sein:Reitpads bieten das perfekte Mittelmaß zwischen Halt und Freiraum.

Mehr anzeigen