Artikel mit dem Tag "fütterung"



03. Februar 2020
Winterzeit ist Erkältungszeit – bei Menschen wie bei Pferden. Obwohl Pferde grundsätzlich sehr robust gegen äußere Umwelteinflüsse sind, können Haltung, Bewegung und Fütterung das Risiko für eine Erkrankung immens steigern.
28. November 2019
Atemwegsprobleme zählen beinahe zu den Modeerkrankungen beim Pferd. Sie sind die häufigste Ursache für einen Tierarztbesuch und jeder Pferdehalter hatte mindestens schon mal mit einer Bronchitis bei seinem Vierbeiner zu kämpfen. Gerade aber Atemwegserkrankung sind meistens hausgemachte Probleme: Zuviel Aufenthalt in den Boxen, nicht genügend Bewegung, schlechte Futterqualität und ein schlechtes Stallklima tragen unter anderen zu meist chronischen Beschwerden bei.
27. November 2019
Das passende Futter für sein Pferd zu finden erweist sich oft als schwierig. Zu groß ist das Angebot auf dem Futtermittelmarkt. Deswegen gebe ich euch hier einen Überblick über meine Fütterung, die zwei häufige Problemgebiete abdeckt: Fütterung zu dünner und Magen empfindlicher Pferde und die Fütterung von Ponys.
23. Oktober 2019
Mash – eine warme Leckerei oder steckt wirklich mehr dahinter? Wie kann Mash sinnvoll in der Gesunderhaltung des Pferdes oder nach Krankheit eingesetzt werden? Welche Bestandteile weist gutes Mash auf und darf man Mash eigentlich täglich füttern? All diesen Fragen gehe ich heute in meinem Blogbeitrag nach...
09. Oktober 2019
Mit dem Herbst wird auch in den meisten Ställen die Weidesaison beendet und für die Pferde beginnt die Paddockzeit. In dieser Umstellungsphase muss sich allerdings nicht nur das Pferd an sich, sondern auch dessen Verdauung umstellen: anstatt des frischen Grases steht nun nur noch Heu auf dem Speiseplan. Aber auch hier gibt es einiges zu beachten. Denn Pferde sollten nicht nur angeweidet, sondern auch abgeweidet werden...
25. September 2019
Neben Heu und Stroh als Grundnahrungsmittel unserer Pferde gehören auch Kraftfutter, Müslis und Futterzusätze auf den täglichen Speiseplan. Damit dieses aber lange frisch bleibt und nicht an Qualität verliert, sollten bei der Lagerung einige Tipps beachtet werden – denn auch Pferdefutter kann verderben.
25. September 2019
Wer ein Pferd hat, kommt um die tägliche Stallarbeit meistens nicht drum herum. Dazu gehört grundsätzlich auch das Ausmisten der Pferdebox. Während in einigen Pensionsställen die Einstreu fest vorgegeben ist, kann der Pferdehalter in anderen Ställen wieder selbst entscheiden, mit was eingestreut wird. Neben gesundheitlichen Aspekten spielen aber auch die entsprechende Entsorgung sowie die Kosten eine entscheidende Rolle bei der Auswahl.
04. September 2019
Neben Erkrankungen der Atemwege und des Bewegungsapparats sind Magen- und Darmbeschwerden die häufigste Ursache eines Tierarztbesuches. Dabei lassen sich gerade solche Probleme frühzeitig erkennen und erfolgsversprechend behandeln. Ich gebe euch hier eine kleine Zusammenfassung zum Thema Magengeschwür, die Symptome, Behandlung und Tipps zur Futterumstellung.
13. April 2019
Frühlingszeit bedeutet gleichzeitig auch Fellwechselzeit. Während sich manchen Pferden die zusätzlichen Anstrengungen scheinbar gar nichts ausmachen, haben doch einige Pferde in dieser Zeit ganz schön was zu schaffen. Auch, wenn Alin und Sunny immer recht gut durch den Fellwechsel kommen, unterstütze ich sie in dieser Zeit dennoch gerne mit zusätzlichen Putzeinheiten und Mariendistel Öl.
11. Januar 2019
Gerade im Winter nimmt die Zahl der Husten-Pferde deutlich zu. Dabei ist das kalte und nasse Wetter das geringste Problem. Viel eher ist die Tatsache daran schuld, dass die Weide bzw. Paddockzeit im Winter deutlich kürzer ist, als im Sommer. Im Umkehrschluss stehen die meisten Pferde also länger in ihren Boxen. Bewegungsmangel, Staub und auch Viren tragen ihr übriges dazu bei. Ich bin in Sachen Husten ziemlich sensibel geworden, weswegen ich bereits im Vorfeld prophylaktisch Kräuter füttere...

Mehr anzeigen